Multicam Setup und neues Mikrofon – Kanban 2.0

Hey Leute,

ungleichmäßiger Ton zwischen zwei Videos und eine starre Kameraperspektive auf Kevin und mich. Dieses Setup gehört mittlerweile der Vergangenheit an und ich möchte euch hier einen Ausblick in die Zukunft geben.

Im März 2017 haben wir zum ersten Mal in unserem Leben ein Video aufgenommen. Das Ziel war klar, wir wollen unser Wissen über Kanban in einem Kurs bündeln und euch zur Verfügung stellen.

Kanban
Unser Setup für den Kanban Kurs in 2017

Doch schon das Aufnehmen eines Videos stellte uns vor neue Herausforderungen. Wo sollen die Hände sein? Wie stehen wir am Besten? Wie schaffen wir es, dass das Licht „gut“ ist? Dazu kommt der persönliche Anspruch, dass jedes Wort direkt „perfekt“ sein muss. Wenn das Material dann gefilmt ist, kommt die nächste Herausforderung – das Schneiden.

Vergangenes Jahr habe ich dafür meinen fünf Jahre altes MacBook Air genutzt. Ihr könnt euch vorstellen, die Leistung hat zwar gereicht, aber Performance ist etwas anderes. Doch unsere Devise war immer die gleiche – „Einfach machen!“. Mit dem Ziel vor Augen, haben wir alle Hürden gemeistert und den Kanban Kurs im Juni fertigstellt.

Doch mit der Zeit wollten wir uns verbessern und euer Feedback einbauen. So haben wir bei unserem Ernährungs- und dem Docker Kurs schon viel ausprobiert, was zu einer besseren Qualität geführt hat. Zum Beispiel FinalCut und ein leistungsfähiger iMac sowie Ansteckmikrofone von Rode.

Mit dem neuem Wissen und besserem Equipment haben wir uns dafür entschieden, den Kanban Kurs neu zu drehen und Mitte März einen Relaunch für Euch zu machen. Für mich selbst ist es dabei immer wieder spannend zu beobachten, wie ich mich fühle, wenn ich die „alten“ Kanban Videos anschaue. Inhaltlich bin ich stolz auf das, was Kevin und ich dort geleistet haben. Die Videoproduktion selbst ist für mich, mit meinen heutigen Möglichkeiten, aber nicht mehr akzeptabel.

Deshalb haben wir unser Setup verändert!
Drei Kameras und ein Flipchart
sorgen zukünftig für mehr Dynamik.

Daher freue ich mich euch sagen zu können, dass wir den Kurs und uns selbst auf ein neues Level gehoben haben und Kanban 2.0 schon bald verfügbar sein wird. Mit mehr Dynamik, mehr Beispielen und besserer Qualität, wollen wir dir einen guten Start in die Nutzung von Kanban ermöglichen.

Falls du dir die Frage stellst, ob du dann überhaupt jetzt noch an dem Kurs teilnehmen solltest, dann sage ich klar: Ja! Denn wir tauschen alle Videos 1:1 aus, sodass du das Update direkt kostenfrei erhältst.

Euer Fabian

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.